Hand anlegen und das Leben verändern

Katholische Integrierte Gemeinde

Sie will ein Ort für ein aufgeklärtes und unverkürztes Christentum sein. Ihre Aufgaben finanziert sie selbständig und unabhängig, in privater Initiative. Personen, die der Katholischen Integrierten Gemeinde zugehören, verknüpfen in den verschiedenen Bereichen ihr Leben auf vielfältige Weise miteinander, je nach ihren Möglichkeiten und ihrer Berufung.  Sie gibt Zeugnis darüber, dass die Aussagen der Apostelgeschichte über die Urgemeinde nicht nur Druckerschwärze auf weißem Papier sind, sondern die Kraft in sich tragen, die Welt zu verändern:
das kann man ablesen an den Orten wo und wie die Menschen dort leben, an den von ihr geführten Bildungseinrichtungen, Wirtschafsbetrieben, ihren Aktivitäten in Tansania, Afrika.

Mehr Information:
Katholische Integrierte Gemeinde


Wohnprojekt – Hasendorf

Die Gemeinschaft, die sich entschieden hat, gemeinsam zu wohnen, sagt über sich selbst:
Wir sind eine achtsame und respektvolle Gemeinschaft.
Wir leben natürlich  und nachhaltig.
Wir schaffen einen Nährboden für Vielfalt.
Wir wollen inspiriert sein und inspirierend wirken.
…und dafür nehmen wir uns Zeit, Raum und Freiheit.

Mehr Information unter:
Wohnprojekt Hasendorf


Margret Rasfeld,
die ehemalige Leiterin  der Evangelische Schule Berlin Zentrum. Sie hat mit Gerald Hüther zusammengearbeitet und seine wissenschaftlichen Erkenntnisse über die Neurobiologie im Schulsystem umgesetzt mit erstaunlichem Erfolg: die Menschen erwerben soziale Kompetenz und Verantwortungsgefühl.

Mehr Information unter:
Margret Rasfeld


Das Ökodorf Sieben Linden
ist eine sozial-ökologische Modellsiedlung und Gemeinschaft in der altmärkischen Gemeinde Beetzendorf (Sachsen-Anhalt). Es versteht sich als Modell- und Forschungsprojekt für eine zukunftsorientierte Lebensweise, in der Arbeit und Freizeit, Ökonomie und Ökologie, Individuum und Gemeinschaft, weltoffene und dörfliche Kultur in kleinen Lebenskreisen zu einem Gleichgewicht finden.

Mehr Information:
Ökodorf Sieben Linden

Mehr Information findet sich auch in meinem Skiptum „Hörst du den Vogel singen, was flüstert er dir ins Ohr? “ Kapitel 3,42 auf Seite 66.
Hörst du den Vogel singen?


Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft
Kooperative Wohn- und Lebensformen, Wandel…
BMLFUW- Partizipation – Sitemap


Ibrahim Abouleish
Abouleish studierte Technische Chemie in Graz und heiratete eine Grazerin, war Forscher in der Arzneimittelforschung. Als er seine Heimat Ägypten besucht,  erschrickt er über die katastrolalen Zustände. Schließlich kehrt er in seine Heimat zurück, um seine Erfahrungen und Wissen anzuwenden. Er kauft ein Stück Wüstenland und baut nach antroposophischen Grundsätzen Heilpflanzen an. Schritt für Schritt baut er an der Vernetzung von Menschen, so entsteht eine große Gemeinschaft, die als Vorbild für eine neue Gesellschaft in sozialer, ökonomischer und ökologischer Hinsicht angesprochen werden kann. Ibrahim Abouleish wird ein gesuchter Berater.

mehr Information:
Ibrahim Abouleish – SEKEM

Detailliertere Information findet sich auch in meinem Skiptum „Hörst du den Vogel singen, was flüstert er dir ins Ohr? “ Kapitel 3,41 auf Seite 64.
Hörst du den Vogel singen?


Heinrich Staudinger
GEA Schuhe, Waldviertler Schuhe, Möbelwerkstatt, GEA-Akademie,
GEA-Verlag gibt die Zeitschrift „brennstoff“ heraus. Heini berücksichtigt bei seinen Wirtschaftsaktivitäten auch die gesellschafliche Situation und setzt immer wieder soziale und die Umwelt betreffende Aktionen.Er baut seine Welt konsequent nach seinen Grundsätzen Schritt für Schritt aus und bekommt große Beachtung.
Das sind seine Grundsätze:

1. Scheiß di ned au!
2. Bitte, sei ned so deppat!
3.
Orientiere dich an der Liebe!
Mehr Information unter:

Heini Staudinger


Haftungsausschluss:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber/innen verantwortlich.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s